Kosten

Musikunterricht für „Unmusikalische“
(30 Minuten): 30 Euro

Wolf & Frieda: Weihnachtliches Singen
(45 – 80 Minuten): Je nach Länge ca. 250-400€

(Kinder-)Kurse: Monatlich zwischen 35-45€

Musik in Pflegeeinrichtungen
Offene, große Gruppenstunden mit Gesang und Instrumenten (Dauer 45-60 Minuten) plus Vor- und Nachbereitung und Dokumentationszeit (30-45 Minuten): ca. 90-120 Euro

Kleine, geschlossene Gruppen (Dauer 30-45 Minuten) plus Vor- und Nachbereitung und Dokumentationszeit (15-30 Minuten): ca. 60-90 Euro

Individualangebote (30-60 Minuten): ca. 30-60 Euro

Musik zu Hause
Gerne komme ich in palliativen Situationen oder bei Demenzbetreuung (weiteres gerne auf Anfrage) bei Ihnen Zuhause vorbei (60 Minuten): ca. 60 Euro

Leider wird Musiktherapie in Deutschland, im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern (z.B. Österreich, Niederlande) normalerweise nicht von den Krankenkassen übernommen. Allerdings ist Musiktherapie bei einigen Kassen als Teil anthroposophischer-medizinischer Behandlung abzurechnen. Dabei muss ein Arzt eine ärztliche Verordnung ausstellen, in der steht, dass Musiktherapie notwendig ist. Dann muss ich als Musiktherapeutin einen Kostenvoranschlag erstellen und eine kurze Beschreibung anfügen, warum die musiktherapeutische Maßnahme sinnvoll ist. Dann wird die Musiktherapie von einigen Kassen übernommen. Auch stehen die Leistungen nach §55 SGB IX (Leistungen zur Teilhabe an der Gemeinschaft) beispielsweise Bewohnern von Pflegeeinrichtungen oder Menschen mit Behinderung zu. Weitere Informationen